anticache

Masterstudiengang Traditionelle Chinesische Medizin

01.03.2018

Zum Wintersemester 2018 / 2019 startet der 6. Jahrgang an der TU München. Sichern Sie sich einen der 20 Studienplätze für den derzeit einzigen TCM-Masterstudiengang nach Bologna-Kriterien in Europa.


IM ÜBERBLICK: DIE VORTEILE DES MASTERSTUDIENGANGS TCM AN DER TU MÜNCHEN

  • Sie studieren Traditionelle Chinesische Medizin / TCM inklusive Ausbildung Akupunktur auf wissenschaftlichem Niveau.
  • Maximal 20 Studienplätze und der Blockunterricht unter kompetenter praktischer Anleitung im kleinen Kreis, ermöglichen effektive Abläufe und eine angenehme Studienatmosphäre.
  • Pro Semester sind lediglich fünf Präsenzzeiten (jeweils vier bis neun Tage) in München erforderlich.
  • Der Studiengang ist maßgeschneidert für Ärztinnen und Ärzte, die im Berufsleben stehen. Praktisch alle gedruckten Studienunterlagen, Skripten und Materialien sind auch online aufrufbar. Präsenzzeiten in München beschränken sich auf das unbedingt Erforderliche
  • Die Studiengebühr von 4 200,- € pro Semester ist eine sinnvolle Investition in eine erfüllende und ertragreiche privatärztliche Tätigkeit mit sehr wenig Konkurrenz.
  • Sichern Sie sich mit dem Masterstudiengang TCM an der TU München 1.200 CME-Punkte für ihre kontinuierliche berufliche Entwicklung als Mediziner/in

 

DIE VORTEILE DER TCM IN IHREM PRAXISALLTAG:

  • Sie bekommen die Möglichkeit, TCM nicht nur als punktuelle Ergänzung zur Schulmedizin zu betreiben, sondern als eigenständiges, hochwirksames System.
  • Sie werden der steigenden Nachfrage von Patienten zu sanften und alternativen Behandlungsmethoden gerecht.
  • Sie erwartet die Aussicht auf eine erfüllende und ertragreiche privatärztliche Tätigkeit mit sehr wenig Konkurrenz. Sie können mit allen Sinnen Arzt sein, haben Zeit für die Patienten und werden dennoch gut verdienen.
  • Sie können die Entwicklung dieser Synthese aktiv vorantreiben und ganz vorn mitwirken an mehr Möglichkeiten in Diagnostik und Therapie - zum Wohle der Patienten.

 

WELCHE VORAUSSETZUNG MÜSSEN SIE FÜR DEN MASTERSTUDIENGANG TCM MITBRINGEN?

  • Der Masterstudiengang TCM an der TU-München richtet sich sowohl an niedergelassene, als auch an angestellte Ärzte und Zahnärzte aus ganz Europa
  • Voraussetzung für die TCM-Ausbildung des Masterstudiengangs nach den Bologna-Regeln ist ein abgeschlossenes Studium der Medizin oder der Zahnmedizin.
  • Dieser Studiengang bietet Ärzten die Möglichkeit berufsbegleitend, in insgesamt sechs Semestern zu studieren und sich zudem 1.200 CME-Punkte zu sichern.
  • Weitere Informationen zur Zulassung finden Sie hier.

 

 

ANMELDUNGSZEITRAUM FÜR DAS WINTERSEMESTER 2018/2019

SICHERN SIE SICH JETZT EINEN DER 20 STUDIENPLÄTZE

Im Zeitraum zwischen dem 1. April und dem 15. Mai 2018 haben Sie die Möglichkeit, sich einen der nur 20 Studienplätze für den Masterstudiengang TCM zu sichern.

Informationen zu den benötigten Bewerbungsunterlagen und dem Bewerbungsablauf finden Sie hier.

 

DOZENTEN DES MASTERSTUDIENGANGS TCM AN DER TU MÜNCHEN

 

Prof. Dr. med. Carl-Hermann Hempen führt eine der renommiertesten Praxen für Traditionelle Chinesische Medizin und zählt zu den Weg­bereitern einer ver­läss­lichen Übertragung des fern­östlichen ärzt­lichen Wissens in unseren Kultur­kreis. Als Gründungsmitglied war er 1978 Vize­präsident der SMS, von 1984-2002 deren Vorsitzender. Seit 1984 ist er Schulungs­leiter und für das Fort­bildungs­programm verant­wortlich. Darüber hinaus ist er Prüfer für den Fach­bereich Akupunktur bei der Bayrischen Landes­ärztekammer und Lehr­beauftragter der Uni Witten-Herdecke. Er ist Autor auflagen­starker Fach­publikationen, die in den letzten Jahr­zehnten wesentlich zur Verbreitung und Akzeptanz der chine­sischen Medizin bei­getragen haben. Im Juli 2011 erhielt er die Berufung zum Honorarprofessor für Traditionelle Chine­sische Medizin an der Tech­nischen Universität München.

 

Weitere Referenten sind: 
Prof. Dr. Benno Brinkhaus, Prof. Dr. Rudolf Baue, Dr. Mazin Al-Khafaji,  Prof. Dr. Jan P. A. Baak, Dr. Manfred Angermeier, Dr. Florian Berz, Dr. Caymitte-Rückner, Dr. Zheng Chen, Dr. Ute Engelhardt, Robert Erhardt, Dr. Johannes Fischer, Dr. Yumiko von Hasselbach, Dr. Josef Hummelsberger, Dr. Karin Melcher, Dr. Rainer Nögel, Dr. Erika Wegscheider, Dr. Michael Wullinger

 

NUTZEN SIE JETZT IHRE CHANCE AUF EINEN VON 20 STUDIENGÄNGEN UND BEWERBEN SIE SICH BIS SPÄTESTENS 15. MAI 2018 AN DER TU MÜNCHEN

 

Bei allen Fragen rund um die TCM-Ausbildung an der TU und zu Ihrer Bewerbung steht Ihnen per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung:

 

Claudia Gerstberger

Tel.: +49 (89) 289 - 24621

claudia.gerstberger@tum.de

vCard-Datei von TUMonline herunterladen