anticache

Fortbildung TCM an der TU München: Anmeldeschluss nicht verpassen!

26.05.2017

Nur noch wenige Tage: Am 31. Mai schließt sich das Bewerbungsfenster, das die Teilnahme am Masterstudiengang Traditionelle Chinesische Medizin / TCM an der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften der TU München ermöglicht. Diese Fortbildung TCM inklusive Ausbildung Akupunktur ist als berufsbegleitender Studiengang konzipiert. Sie richtet sich an Ärztinnen und Ärzte mit abgeschlossenem Studium und ist die erste und derzeit einzige Ausbildung dieser Art an einer westlichen Universität.


Nur noch wenige Tage: Am 31. Mai schließt sich das Bewerbungsfenster, das die Teilnahme am Masterstudiengang Traditionelle Chinesische Medizin / TCM an der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften der TU München ermöglicht. Diese Fortbildung TCM inklusive Ausbildung Akupunktur ist als berufsbegleitender Studiengang konzipiert. Sie richtet sich an Ärztinnen und Ärzte mit abgeschlossenem Studium und ist die erste und derzeit einzige Ausbildung dieser Art an einer westlichen Universität.

Nutzen Sie die Chance, den Abschluss TUM-Master of Science (M. Sc.) in Traditioneller Chinesischer Medizin / TCM auf akademisch-wissenschaftlichem Niveau zu erwerben. Sie werden vom Wissen und von der Erfahrung, die Sie aus dieser einzigartigen Fortbildung TCM mitbringen, in Ihrer täglichen Arbeit ungemein profitieren! Selbstverständlich erwerben Sie für das sechssemestrige Studium auch Fortbildungspunkte: Es sind mindestens 1 200 CME-Punkte.

Als Ihr Studienleiter besitze ich über vierzigjährige Lehrerfahrung. Ich habe zahlreiche TCM-Standardwerke verfasst, und die Verwendung chinesischer Originalquellen ist für mich selbstverständlich. Vor dem Start des nunmehr 5. Jahrgangs kann ich Ihnen versichern, dass der Ablauf der Fortbildung TCM so effizient organisiert ist, dass Sie Studium und Arbeitsalltag ohne „Reibungsverluste“ absolvieren können. Kürzere und längere Blockkurse wechseln sich ab, modernste Tools wie ein digitales Whiteboard oder der Online-Zugriff auf sämtliche Studienmaterialien helfen den Absolventen beim Zeitmanagement.

Hier finden Sie den schnellsten Weg zur Fortbildung TCM an der TU München: www.tcm.sg.tum.de/bewerben/

 

Im Überblick die Vorteile der Fortbildung TCM an der TU München

• Sie studieren Traditionelle Chinesische Medizin / TCM inklusive Ausbildung Akupunktur auf wissenschaftlichem Niveau.

• Maximal 30 Studienplätze und der Blockunterricht ermöglichen effektive Abläufe und eine angenehme Studienatmosphäre.

• Pro Semester sind lediglich fünf Präsenzzeiten (jeweils vier bis neun Tage) in München erforderlich.

• Die Studiengebühr von 4 200,- € pro Semester ist eine sinnvolle Investition in eine erfüllende und ertragreiche privatärztliche Tätigkeit mit sehr wenig Konkurrenz.

• Absolventen der Fortbildung TCM verbinden in ihrer ärztlichen Tätigkeit TCM-Wissen und westliche Verfahren zu einer integrativen Heilkunst im Sinne einer echten ganzheitlichen Medizin.

 

Übrigens: Die Zufriedenheit mit unserem Studiengang ist ausgesprochen hoch! In einer aktuellen Umfrage unter Absolventen gaben fast 90 Prozent der Teilnehmer an, dass sie sich – würde sich die Frage so stellen – erneut für diese Fortbildung TCM entscheiden würden.

 

Jetzt Bewerben