Inhalte des TCM-Masterstudiengangs

Akupunktur Ausbildung Master Aufbau

Mit 120 CPs in sechs Semestern zum Master of Science (M.Sc.) der Traditionellen Chine­sischen Med­izin:

1. SEMESTER
•    Ein­führung in die TCM, Diagnostik und Physiologie (12 CP)
•    Akupunktur I, Grundlagen der Akupunktur (7 CP)
•    Chine­sische manuelle Thera­pie Tuina, Qigong und Taiji
     (Semester­übergreifend insgesamt 6 CP)

2. SEMESTER
•    Grundlagen der chinesischen Arzneitherapie, Einzel­arznei­mittel und Rezepturen           (12 CP)
•    Akupunktur II, Praxis der Akupunktur (7 CP)
•    Chine­sische manuelle Therapie Tuina, Qigong und Taiji
     (Semesterübergreifend insgesamt 6 CP)

3. SEMESTER
•    Praktische chinesische Arznei­therapie, moderne wissen­schaftliche Auf­arbeitung         (12 CP)
•    Grund­lagen der Chine­sischen Diätetik, Einzel­lebensmittel und Rezep­turen (3 CP)
•    Klinik und Praxis TCM I, Bewegungsapparat und Schmerzen
     (Semesterübergreifend 12 CP)
•    Chine­sische manuelle Thera­pie Tuina, Qigong und Taiji
     (Semester­übergreifend ins­gesamt 6 CP)

4. SEMESTER
•    Klinik und Praxis TCM II, Dermatologie, HNO, Augen, Magen-Darm, Pädiatrie
     (11 CP),
•    Klinik und Praxis TCM I, Bewegungs­apparat und Schmerzen
     (Semesterübergreifend 12 CP)
•    Chinesische ma­nuelle Therapie Tuina, Qigong und Taiji
     (Semesterübergreifend insgesamt 6 CP)

5. SEMESTER
•    Klinik und Praxis TCM III, Herz-Kreislauf, Gynäkologie, Urologie, Onkologie (8
•    CP), Praktikum (5 CP)
•    Master’s Thesis (Semester­übergreifend, 25 CP insgesamt)
•    Chine­sische manuelle Therapie Tuina, Qigong und Taiji
     (Semester­übergreifend insgesamt 6 CP)

6. SEMESTER
•    Master’s Thesis (Semester­übergreifend, 25 CP insgesamt)
•    Chinesische manuelle Therapie Tuina, Qigong und Taiji
     (Semester­übergreifend insgesamt 6 CP)